Idee

Um unsere Abhängigkeit von der Technologie zur Kommunikation zu brechen, entwickelten wir, in einem Team von fünf internationalen Studenten, Hilfsmittel, um den Diskurs lokale Kultur und Handwerk zu fördern. Entstanden ist eine Bewegung zur Förderung kultureller Praktiken. Entwickelt wurde der Prototyp eines tragbaren Badges und eine Log-Buch-Vorlage. Der Badge kann beispielsweise auf Kleidern aufgenäht werden und dient als Identifikationsmerkmal der lokalen Bewegung. Das Log-Buch bietet Platz für Notizen über eigene Beträge und Erwartungen, welche man zu leisten mag, bzw. sich von der Bewegung erhofft. Der Badge macht es möglich die Hemmschwelle einer offline-Kommunikation zu senken und fördert damit ein lokal-kulturelles Netzwerk des Miteinanders in dem man sich gegenseitig zu unterstützen weiss.

Mitarbeit bei

Workshop und Präsentation anlässlich des Projektes Cultural Spacesand DesignWebsite

Projekt-Team

Jessica Kate Tweed
Rob Schwartz
Oliver Hischier
Lukas Oppler

Zeitraum

Juli 2017

Partner

HyperWerk