Idee

Ein Ort für Gemeinschaft im Flüchtlingsdrama auf der Insel Lesbos nahe der türkischen Grenze. Zusammen mit freiwilligen HelferInnen aus der ganzen Welt, Flüchtenden verschiedenster Nationen arbeiten wir an einem Gemeinschaftszentrum welches hauptsächlich von Flüchtenden selbständig aufgebaut und betrieben wird. Ein revolutionärer Ansatz welchen ich mit meiner Mitarbeit währen einem kurzen Aufenthalt auf Lesvos im Frühling 2017 unterstützen konnte. Ein Projekt welches ich auch nach meinem Aufenthalt ehrenamtlich weiterhin unterstütze, z.B. durch Betreuung und Hosting der Vereins-Website.

Mitarbeit bei

Website, Bibliothek, Infopoint, Volleyball-Feld, fotografische Dokumentation, Serververwaltung, NextCloud-Dateiverwaltung (Installation und Wartung)

Projekt-Team

Fanny Oppler, Lukas Oppler, Fabian Bracher, Nicolas Perrenoud, Cecile, Ralf Eggenberger und viele weitere freiwillige HelferInnen im Gemeinschaftszentrum One Happy Familiy auf Lesbos.

Zeitraum

Ab März 2017

Partner

FLO-Gestaltung

Bibliothek

Volleyballfeld

Infopoint

Website

Smartphone

Desktop / Laptop / Tablet