Idee

Mobile Elektronik, solar betriebene Häuser, Elektrofahrzeuge. Solche Geräte funktionieren nur indem Elektrizität gespeichert werden kann. Dafür kommen hauptsächlich Lithiumionen-Akkus zum Einsatz. Beispielsweise Akkus alter Laptops, haben meist noch eine beachtliche Kapazität, wenn sie entsorgt werden. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht diese, noch nutzbaren Batterien, zu retten, um ihnen eine zweite Chance zu geben.

 

Projekt-Team

Lukas Oppler
Lysander Parodi-Delfino

Zeitraum

Ab 2017

Prozess

Momentan sind im Projekt folgende Prozessschritte geplant oder wurden bereits durchlaufen:

  1. Retten: Laptop Batterien werden gesammelt.
  2. Vereinzeln: Laptop Batterien werden in ihre Einzelteile zerlegt. Jeder Laptop-Akku setzt sich aus meherern einzelnen Batterien zusammen.
  3. Testen: Batterien mit geringer Spannung werden aussortiert.
  4. Laden: Die Batterien werden aufgeladen.
  5. Entladen: Die Kapazität der Batterien wird bestimmt.
  6. Aussortieren: Batterien mit ähnlicher Kapazität werden separiert.
  7. Bauen: Die Batterien werden zu neuen Akku-Packs zusammengebaut.